Sie sind hier

Süßkartoffel-Waffeln

Süßkartoffel-Waffeln

400 g Süßkartoffel
½ Teelöffel Salz
1 Knoblauchzehe
2 Eier
2 Esslöffel Wasser
50 g Haferflocken
Kokosnussöl (zum Einfetten der Backplatten)
BELAG:
2 Avocado
4 Esslöffel Quark
1 Granatapfel
2 Esslöffel Ahornsirup

Süßkartoffel schälen und anschließend mit einer groben Reibe reiben. In einen Topf geben und den zerdrückten Knoblauch hinzugeben. Salz und zwei Esslöffel Wasser hinzugeben. Etwa 5 Minuten kochen lassen, bis die Süßkartoffel weich geworden ist. Haferflocken zu feinem Pulver mahlen. Süßkartoffel vom Herd nehmen und in eine große Schüssel geben. Eier hinzufügen. Zum Schluss das Hafermehl hinzufügen. 

Alles zu einer glatten Masse verarbeiten.

Die Avocados schälen und entkernen, in Scheiben schneiden. Granatapfel entkernen.

Die Avocado und Granatapfelkerne über die Waffel verteilen, mit einem Quarkhäubchen und Ahornsirup garnieren.