Sie sind hier

Red Velvet Waffeln

Red Velvet Waffeln

250 g Mehl
50 g Zucker
1,5 Esslöffel Backpulver
1 Esslöffel Kakaopulver
½ Teelöffel Salz
400 ml Buttermilch
80 g Butter (geschmolzen)
2 Eier
2 Teelöffel Vanille-Extrakt
½ Teelöffel Apfelessig
2 Esslöffel roter Farbstoff
Kokosnussöl (geschmolzen)
Zutaten Glasur:
125 g Doppelrahmkäse
4 Esslöffel Butter
125 g Puderzucker
1 Teelöffel Vanille-Extrakt
125 ml Vollmilch

Frischkäse und Butter mit dem Handrührgerät in einer Schüssel glatt rühren. Den Puderzucker vorsichtig einrühren und dann das Vanilleextrakt und die Milch hinzufügen. So lange schlagen, bis die Glasur glatt ist und dann beiseitestellen. Mehl, Zucker, Backpulver, Kakao und Salz in einer großen Schüssel mischen. In einer separaten Schüssel Buttermilch, Butter, Eier, Vanilleextrakt und Essig glatt rühren. Rühren Sie den roten Farbstoff in den Teig ein. Fügen Sie die feuchten Zutaten zu den trockenen Zutaten hinzu und vermischen Sie alles zu einem glatten Teig. Das Waffeleisen vorwärmen und mit Kokosnussöl einfetten. Gießen Sie etwa 1 große Schöpfkelle Teig über das Waffeleisen. Das Waffeleisen schließen und backen, bis die Waffel eine tiefrote Farbe hat und außen knusprig ist (ca. 3 Min.) Servieren Sie die Waffeln mit der Glasur. Streuen Sie zum Abschluss einige gehackte Pekannüsse darüber.