Sie sind hier

Mexikanische Hamburger

1 Tomate
1/2 Frühlingszwiebel
1/2 EL Koriander
1/2 EL Limettensaft
Salz
Pfeffer
Zucker
200 g Guacamole (oder selbst gemachte Guacamole auf Basis einer Avocado)
1 Becher Saure Sahne
25 g Mais
Cheddar
2 Hamburger
2 Brötchen
Eventuell noch Salat, Zwiebeln und/oder Jalapeños als zusätzliche Garnierung
  1. Schneiden Sie die Tomate und die Frühlingszwiebel in kleine Würfel und hacken Sie den Koriander fein.
  2. Mischen Sie die Tomaten, die Frühlingszwiebel, den Koriander und den Limettensaft zu einer Salsa und würzen Sie diese mit Pfeffer, Salz und einer kleinen Prise Zucker.
  3. Heizen Sie die Fritteuse auf 180°C vor.
  4. Frittieren Sie die Hamburger für 6 bis 10 Minuten bei 180°C. Die Frittierzeit ist auch von der Stärke und Größe der Hamburger abhängig.
  5. Schneiden Sie die Brötchen auf und legen Sie einen Hamburger auf die untere Hälfte.
  6. Bedecken Sie den Hamburger mit geriebenem Cheddar, gefolgt von Guacamole, Mais, Tomatensalsa und saurer Sahne.
  7. Sie können eventuell noch Salat, Zwiebeln und Jalapeños als zusätzliche Garnierung hinzufügen.
  8. Legen Sie die obere Hälfte auf den Hamburger und servieren Sie diesen.

Mahlzeit!