Sie sind hier

Kartoffelviertel

7 mittelgroße Kartoffeln
2 TL Salz
2 TL Knoblauchpulver
2 TL Italienische Kräuter
25 g geriebener Parmesan
Olivenö
Joghurt- oder Blauschimmelkäsedressing mit Petersilie zum Dippen
  1. Schneiden Sie die Kartoffeln in Viertel – ohne oder mit Schale – und geben Sie die Viertel anschließend in eine Schüssel. Die Stärke der Viertel bestimmt die Garzeit. Je dünner diese geschnitten sind, desto schneller sind sie fertig.
  2. Geben Sie die Viertel in eine Schüssel und geben Sie einen Esslöffel Olivenöl hinzu. Gut mischen.
  3. Heizen Sie die Fritteuse auf 180°C vor.
  4. Mischen Sie in einer anderen Schüssel Salz, Knoblauchpulver und die italienischen Kräuter.
  5. Geben Sie den geriebenen Parmesan zu den Vierteln und mischen Sie alles gut durch.
  6. Bestreuen Sie die Viertel mit der Gewürzmischung.
  7. Geben Sie die Viertel in den Frittierkorb.
  8. Frittieren Sie die Viertel 18 bis 22 Minuten bei 180°C. Die Frittierzeit ist von der Stärke der Viertel abhängig.
  9. Schütteln Sie die Viertel nach 10 Minuten durch.
  10. Mit Joghurt- oder Blauschimmelkäsedressing servieren, das mit gehackter Petersilie angereichert wurde. 

Mahlzeit!