Sie sind hier

Kanapees aus Kartoffeln mit Rillette von Makrele und Meerrettich

Kanapees aus Kartoffeln mit Rillette von Makrele und Meerrettich

4 Kartoffeln (Bintje)
1 Dose gegrillte Makrelenfilets
1/2 Bund Schnittlauch
1 kleine Knoblauchzehe
1 TL Currypulver
2 kleine Schalotte
1 Limette
2 el Meerrettich
1 dl Sahne
Olivenöl
Dill
Thymian
Heringseier
  1. Kartoffeln in 1 cm dicke Scheiben schneiden, bissfest kochen und anschließend in der Pfanne in Öl braten. Mit Pfeffer, Salz und frischem Thymian abschmecken.
  2. Makrelenfilets mit Öl in den Standmixer geben, eine Knoblauchzehe (gepresst), Curry und den Saft der Limette hinzufügen. Mixen, bis eine glatte Masse entsteht.
  3. Sahne fast steif schlagen und vorsichtig unter die Makrele heben.
  4. Kleine Schalotte und Schnittlauch fein schneiden und mit der Rillette vermischen.
  5. Rillette auf Kartoffel servieren und mit Meerrettich, Heringseiern und einem kleinen Zweig Dill garnieren.

Mahlzeit!