Sie sind hier

Kabeljau mit Gemüse und Kartoffelscheiben

Kabeljau mit Gemüse und Kartoffelscheiben

750 g Kartoffeln
2 gepresste Knoblauchzehen
1 TL Rosmarin
1 TL Paprikapulver
Eine Prise Pfeffer und Salz
Dekoration Kartoffeln: feingeschnittener Schnittlauch
3 EL Olivenöl
1/2 Zucchini
1 rote Zwiebel
5 Tomaten
400 g Kabeljaufilet
  1. Schälen Sie die Kartoffeln und schneiden Sie sie in Scheiben. Kochen Sie die Kartoffeln ca. 5 Minuten und gießen Sie sie ab.
  2. Bestreuen Sie die Kartoffeln mit den Kräutern und dem Schnittlauch. Mischen Sie 2 EL Olivenöl unter.
  3. Verteilen Sie die Kartoffeln auf dem Backblech.
  4. Schneiden Sie die Zucchini in Scheiben. Schneiden Sie die Zwiebel und die Tomaten in dünne Scheiben.
  5. Legen Sie den Kabeljau auf ein Stück Alufolie, um eine Papillote zu machen. Gießen Sie 1 EL Olivenöl darüber.
  6. Geben Sie die Zwiebel, die Zucchini und die Tomaten in die Papillote.
  7. Schmecken Sie mit Pfeffer und Salz ab.
  8. Schließen Sie die Papillote und legen Sie sie auf ein Backblech.
  9. Schieben Sie das Backblech mit den Kartoffeln unten in das Gerät. Das Backblech mit dem Fisch darüber.
  10. Stellen Sie den Deli-Fryer-Ofen auf 40 Minuten bei 200 °C ein.
  11. Servieren Sie die Kartoffeln mit etwas feingeschnittenem Schnittlauch.