Sie sind hier

FARBENFROHEN QUINOASALAT   

FARBENFROHEN QUINOASALAT   

250 g Quinoa
½ TL Gemüsebrühe
1 Brokkoli
5 Stangen Staudensellerie
1 rote und 1 orange Paprika
1 rote Zwiebel
einige schwarze Oliven
einige sonnengetrocknete Tomaten
1 TL Oregano
frisches Basilikum
einige Artisschockenherzen aus dem Glas
2 EL Pinienkerne
1 Packung Feta vom Schaf 
1 EL Kapern 
DRESSING
1 Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl
Pfeffer und Salz
1 Schuss Apfelessig
Saft einer ½ Zitrone
  • Spülen Sie die Quinoa unter kaltem Wasser ab und kochen Sie sie mit der Gemüsebrühe (Verhältnis Flüssigkeit/Quinoa wie auf der Verpackung angegeben). 
  • Schneiden Sie den Brokkoli und den Staudensellerie in kleine Stücke. Dämpfen Sie diese zusammen und lassen Sie sie abkühlen.
  • Schneiden Sie die Paprika in Stücken und grillen Sie sie bis sie etwas gar und leicht braun sind.
  • Schälen und schneiden Sie die Zwiebel, Oliven, sonnengetrockneten Tomaten, den Oregano, das frische Basilikum und die Artischockenherzen in kleine Stücke. 
  • Mischen Sie die Quinoa mit dem Gemüse und lassen Sie alles mindestens 2 Stunden ziehen, sodass sich der Geschmack gut vermischen kann. 
  • Bereiten Sie jetzt das Dressing zu. Schälen und hacken Sie den Knoblauch fein. 
  • Geben Sie das Olivenöl, den Pfeffer und das Salz, den Apfelessig und den Saft der Zitrone zum Knoblauch und schlagen Sie alles auf. 
  • Rösten Sie die Pinienkerne ohne Zugabe von Öl in einer Pfanne. 
  • Schneiden Sie den Feta vom Schaf in Würfel und mischen Sie diese mit den Pinienkernen und die Kapern unter den frischen Salat.