Sie sind hier

Carrot Cake Waffeln

Carrot Cake Waffeln

300 g Fertigmehl
1,5 Esslöffel Backpulver
200 g geriebene Karotten
2 Teelöffel Zimt
2 Teelöffel Ingwerpulver
2 Teelöffel Vanilleextrakt
300 ml Mandelmilch
8 Esslöffel Ahornsirup
Prise Salz
4 Esslöffel Sonnenblumenöl
2 handvoll Pekannüsse (gehackt)
Zutaten Creme:
1 Dose Kokosnusscreme
3 Esslöffel Ahornsirup
1 Teelöffel Zimt

Mischen Sie die Kokosnusscreme mit dem Ahornsirup und Zimt zu einer glatten Masse. Bis zur Verwendung aufbewahren. Mehl, Backpulver, Zimt, Ingwerpulver, eine Prise Salz und gehackte Pekannüsse in einer großen Schüssel mischen. Mandelmilch, Vanilleextrakt und Öl in einer separaten Schüssel zu einer geschmeidigen Konsistenz schlagen. Vorsichtig die geriebenen Karotten unterheben. Die feuchten Zutaten zu den trockenen Zutaten hinzufügen und glatt rühren. Das Waffeleisen vorwärmen und mit Kokosnussöl einfetten. Gießen Sie etwa 2 große Kellen Teig über das Waffeleisen. Das Waffeleisen schließen und backen, bis die Waffel schön goldbraun ist (ca. 3 Min.)
Hacken Sie einige zusätzliche Pekannüsse für das Topping und stapeln Sie 2 Waffeln. Runden Sie jede Waffel mit einem Schuss Kokosnusscreme, Nüssen und etwas extra Ahornsirup ab.