Sie sind hier

Apfelpfannkuchen

250g Mehl
½ Liter Milch
4 Eier
1 Tütchen Vanillezucker
2 Äpfel
Puderzucker
  1. Entfernen Sie das Gehäuse aus den Äpfeln.
  2. Backen Sie diese auf dem Pfannkuchenbäcker leicht an.
  3. Inzwischen bereiten Sie den Pfannkuchenteig mit Mehl, Milch, Zucker und Eiern zu.
  4. Gießen Sie die Mischung über die Äpfel und backen Sie die Pfannkuchen auf beiden Seiten goldbraun.
  5. Garnieren mit Puderzucker.

Mahlzeit!